0176/20532923       Kontakt

Aktuell -
nicht nur an der Platte!

12. + 13.12.2015 - Krimi in der Seelbacher Schulturnhalle!

Erfolgreicher Vorrundenabschluss!
 
Trotz einer 4:8 Niederlage in Ettenheim konnten die Damen an der Tabellenspitze bleiben und die Herbstmeisterschaft feiern.


 
Ebenfalls Herbstmeister ist die 2. Herrenmannschaft. Mit zwei ungefährdeten Siegen gegen Münchweier und Friesenheim stehen die Herren verlustpunktfrei auf  dem 1. Tabellenplatz haben 3 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Allmannsweier.


 
Wie auch die 2. Herrenmannschaft hat die 1. Herrenmannschaft am Wochenende zwei wichtige Siege einfahren können und stehen mit 11:9 Punkten auf dem 5. Platz. Der 9:7 Sieg am Samstag Abend gegen Langhurst war ein wahrer Krimi und an Spannung kaum zu überbieten. An diesem Spiel avancierte Andreas Bührer und das hintere Paarkreuz mit Martin Mayer und Mario Geppert zu den Matchwinnern. Alle haben ihre beiden Einzeln gewonnen. Tobias Hummel und Mario Hättig setzten mit einem 5-Satz-Sieg im Schlussdoppel gegen Li Shi Dong und Marc Birgel den Schlusspunkt nach 4 Stunden Spielzeit.

Alle Bilder vom Spiel hier!

Für allzu langes feiern war gar keine Zeit, da man bereits am Sonntag Morgen gegen die DJK Offenburg II wieder ran musste. Nach der 2:1 Führung nach den Eingangsdoppel konnte man durch Siege von Tobias Hummel, Mario Hättig, Andreas Bührer und Andreas Hummel die Führung auf 6:1 ausbauen. Die beiden Niederlagen von Martin Mayer und Mario Geppert fielen nicht ins Gewicht, da weitere Siege von Tobias Hummel, Mario Hättig und Andreas Bührer folgten. Somit konnte auch die DJK Offenburg mit 9:3 besiegt werden.

Alle Bilder vom Spiel hier!
 
Leider haben die Jungen gegen Nonnenweier verloren und überwintern auf dem 4. Tabellenplatz.
 
Die Schüler haben am Freitag, 18.12. um 18:30 Uhr die Chance mit einem deutlichen Sieg gegen Lahr sich an die Tabellenspitze zu spielen.
 
Übersicht der Platzierungen nach der Vorrunde:

Schüler I:  1./2./3. Platz (je nach Ergebnis im letzten Spiel)
Schüler II: 7. Platz
Jungen: 4. Platz
Damen: 1. Platz
Herren I: 5. Platz
Herren II: 1. Platz