0176/20532923       Kontakt

Aktuell -
nicht nur an der Platte!

24.11.2019 - Jugend erfolgreich bei der Südbadischen Meisterschaft in Freiburg

Am Katharinenmarktsonntag machte man sich früh morgens auf den Weg nach Freiburg, wo in der Sepp-Glaser Sporthalle die Südbadischen Meisterschaften der Jungen und Mädchen in den Altersklassen U13 / U18 stattfanden. Für den TTC Seelbach – Schuttertal gingen Helene Cannie und Sabrina Himmelsbach an den Start um sich mit den Besten aus Südbaden zu messen. Helene trat in der Altersklasse U13 an und Sabrina war für die Altersklasse U18 qualifiziert. Im Einzel wurde in der jeweils eingeteilten Gruppe jeder gegen jeden gespielt. Helene und Sabrina schafften beide den erhofften Gruppensieg in ihrer Gruppe und hatten sich somit beide für die Endrundenspiele qualifiziert. Die zunächst anstehenden Achtelfinalspiele konnten Sabrina und Helene mit einer sehr guten spielerischen Leistung gewinnen. Im Viertelfinale mussten Helene und Sabrina dann leider ihren Gegnerinnen zum Sieg gratulieren.

In der Doppelkonkurrenz winkten dann im Anschluss doch noch 2 Podestplätze. Helene kam zusammen mit ihrer Partnerin Michaela Kopp von der DJK Oberschopfheim bis ins U13 Finale. In einem hart umkämpften 5 Satz Spiel konnten sie sich mit 3:2 gegen Mittmann Jana TTG Furtwangen/Müller Nina TTF Stühlingen durchsetzen und wurden Südbadischer Meister. Dies war zugleich der Größte Erfolg von Helene in ihrer noch jungen Laufbahn. Sabrina spielte bei den U18 Mädchen im Doppel mit ihrer Partnerin Lena Fritz von den TTSF Hohberg. Sie kämpften sich bis ins Halbfinale vor, wo sie in einer packenden 5 Satz Begegnung gegen Kury Leoni und Böhm Finnja beide TTC Suggental mit 2:3 verloren hatten, was einen tollen 3. Platz bedeutete.

Gratulation zu diesen tollen Erfolgen.