0176/20532923       Kontakt

Aktuell -
nicht nur an der Platte!

24.06.2014 - Generalversammlung des TTC

Eine meisterhafte Saison an den grünen Platten

Der Tischtennisclub Seelbach/Schuttertal hat sportlich ein erfolgreiches Jahr hinter sich.
Vorstand: Jugendarbeit trägt Früchte.

Der Tischtennisclub (TTC) Seelbach/Schuttertal verjüngt sich zunehmend. Diese Entwicklung hat der Vorstand bei der Hauptversammlung als einer
von vielen positiven Aspekten genannt. Die sportlichen Erfolge wie zwei Meisterschaftstitel und zwei Bezirkspokale holten diesmal ausschließlich die Frauenteams
ins Tal.

Dass von den 113 Spielerinnen und Spielern des TTC Seelbach/Schuttertal 39 unter 18 Jahren sind, bewertete der Vorsitzende Ingo Huber als eine Bilanz, mit der der TTC zuversichtlich in die Zukunft blicken könne. Die junge Struktur basiere auf einer kontinuierlichen Entwicklung der Jugendarbeit: "Die Früchte ernten wir dahingehend,dass wir sportliche Erfolge erzielen."

Der Verein zählt zwei Herren-, eine Frauen-, Mädchen- und Jungenmannschaft sowie ein Schülerteam und die Minis. Der sportliche Leiter Martin Schäfer führte in seinem Bericht mehrere Erfolge auf, die vor allem die weiblichen Teams errungen hatten. So erreichten die Damen ihr Ziel, Meister in der Bezirksliga zu werden und in die Landesliga  aufzusteigen. Mit dem Sieg im Bezirkspokal beendeten die Damen die Saison 2013/2014 mit zwei Titeln. Zudem wurden sie Zweiter im südbadischen Pokal. Nicht wenigererfolgreich waren die Mädchen, die ebenfalls Meister in der Bezirksliga wurden. Ihre Erfolge der vergangenen Jahre konnten sie außerdem mit dem Gewinn des Bezirkspokals fortsetzen.

Die Herren 1 wurden als Aufsteiger in der Bezirksliga Dritter. Ungeschlagen ging Tobias Hummel im Einzel aus der Runde hervor wie auch im Doppel mit Bruder Andreas Hummel. Mit Mario Hättig, der von der DJK Oberschopfheim nach Seelbach zurückkehrt,erwarte man eine wichtige und schlagkräftige Verstärkung. Eher durchwachsen war dieSaison der zweiten Herrenmannschaft, was laut Schäfer größtenteils mit mehrfachen Ausfällen durch Verletzungen begründet sei. Jungen, Schüler und Minis entwickelten sicherfolgreich und permanent weiter.

Eine gesunde Basis mit einem starken finanziellen Polster bestätigte Torsten Fehrenbacher in seinem Rechenschaftsbericht. Neuerdings ist der TTC außerdem mit einer Homepage im Internet präsent. Schuttertals Bürgermeister Carsten Gabbert hob auch im Namen des Seelbacher Bürgermeisterstellvertreters Franz Griesbaum insbesondere die intensive Jugendarbeit des TTC hervor.

Mitglieder:  198, davon 115 Aktive


Ehrungen:  Ehrenmitglieder Gerhard Schmidt, Erwin Glatz, Heinz Hallmann, Peter Soyk;
40 Jahre Karl-Heinz Schmidt, Lydia Schönle, Bernhard Obert; 25 Jahre Petra Heuberger, Sandra Himmelsbach, Thorsten Kost, Andreas Säuberlich

BZ-Bericht downloaden