0176/20532923       Kontakt

Aktuell -
nicht nur an der Platte!

10.11.2018 - Bezirksmeisterschaften in Haslach

Tolle Erfolge der TTC-Jugend bei den Bezirksmeisterschaften in Haslach

Die Jugend des TTC Seelbach-Schuttertal nahm mit insgesamt 10 Teilnehmern an den Bezirksmeisterschaften in Haslach teil. Mit insgesamt fünf Podestplätzen konnten sich die Verantwortlichen des TTC zufrieden zeigen.

 

Am Morgen starteten die U18 und U15 Wettbewerbe. Sowohl Lukas Bühler als auch die Kombination Hilss/Graf belegten jeweils einen guten dritten Platz. Leon Hilss und Louis Graf unterlagen im Halbfinale der Kombination Pont/Heiermann aus Renchen und Hohberg. Lukas Bühler musste im Gvenetadze aus Lahr etwas unglücklich zum Sieg gratulieren. Im Viertelfinale konnte Lukas das vereinsinterne Duell gegen Janik Hardt gewinnen. Louis Graf belegte in der Gruppe einen sehr guten dritten Platz.

 

Magnus Resch, Timon Weber, Bastian Schell und Max Münzebrock musste am Nachmittag anerkennen, dass es für die KO-Phase der Bezirksmeisterschaften noch nicht ganz reicht, auch wenn Bastian immerhin den dritten Platz in seiner Gruppe erreichte.

 

Bei den Mädchen traten am Samstagnachmittag Sabrina Himmelsbach und Helene Cannie bei den Bezirksmeisterschaften an. Sie spielten beide in der Altersklasse U 13. Im Einzel errang Sabrina Himmelsbach ohne Niederlage den 1.Platz und wurde Bezirksmeister.
Helene Cannie verlor im Halbfinale gegen ihre Vereinskollegin Sabrina Himmelsbach und kam am Ende auf einen tollen 3.Platz. Im Doppel spielten die zwei Nachwuchsspielerinnen des TTC zusammen und holten sich den 1.Platz und wurden Bezirksmeister im Doppel.